Glossar

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen


Fahrräder
Fahrräder sind in den Ständern auf dem Schulgelände abzustellen und anzuschließen. Danach ist dieser Platz wieder zu verlassen. Die Fahrradständer sind kein Aufenthaltsort. Ein Aufbewahren der Räder außerhalb der Fahrradständer (z.B. an der Umzäunung) ist verboten.
Das Radfahren auf dem Schulgelände ist untersagt, die Räder werden geschoben. Festgestellte Beschädigungen an Fahrrädern sind sofort der Schulleitung zu melden. Auch in diesem Fall besteht kein Haftungsanspruch an die Schule.
Die Eltern werden im Interesse der Sicherheit ihrer Kinder gebeten, regelmäßig die Verkehrssicherheit der Fahrräder ihrer Kinder zu überprüfen.
Eltern entscheiden, ob ihre Kinder mit dem Fahrrad zur Schule fahren dürfen. Grundsätzlich darf der Schulweg nur mit einem verkehrssicheren Fahrrad zurückgelegt werden. Bitte üben Sie mit Ihren Kindern das Fahrradfahren zur Schule und gewöhnen Sie sie an das Tragen eines Fahrradhelmes. In der 4. Klasse wird in der Schule eine gesonderte Unterweisung zur Verkehrssicherheit theoretisch und praktisch mit dem Fahrrad durchgeführt und Ihre Kinder  legen eine Fahrradprüfung ab.
Zurück
 
« Fachkonferenzen     Ferien »