apetito Elternbrief

apetito_Elternbrief.pdf

Tag der Schulverpflegung 2015

Auch in diesem Jahr fanden wieder Aktionen zum „Tag der Schulverpflegung“ statt. Am Donnerstag durften die ersten Klassen in der Mensa und in ihren Klassenräumen selbstständig ein gesundes Frühstück zubereiten. Mithilfe der Eltern stellten sie Kräuterquark und Obstsalat her, schmierten Vollkornbrötchen, schnitten Gemüse und deckten den Tisch. Das Essen in gemeinsamer Runde machte allen Kindern viel Spaß und war vor allem sehr lecker.

Mittags gab es dann Buffetessen in der Mensa. Jeder Schüler durfte vor Ort auswählen, was er essen wollte. Besonders beliebt waren die leckeren Pfannkuchen mit Apfelmus und Himbeer- Panna- Cotta- Creme. Aber auch Fischpfanne und Geflügelbällchen reizten viele Gaumen.
Wir danken herzlich Frau Winkler von der Firma apetito und ihrem Team für den gelungen Tag.
Frau Domrös (Text und Bilder) ___  Nov 2015

Gesundes Frühstück

Im Zusammenhang mit dem Tag der Schulverpflegung wurde auch das Thema "Gesundes Frühstück" beleuchtet.

Der Jahrgang eins nutzte dazu das Angebot von apetito catering, dieses Projekt einmal jährlich finanziell zu unterstützen.

So konnten viele leckere Zutaten wie Obst, Gemüse. Quark, Kräuter und Vollkornbrot eingekauft werden.

Mit Hilfe der Klassenlehrer/innen und einiger Eltern richteten die Jungen und Mädchenappetitliche Brote u.a. her.

Allen hat es hervorragend geschmeckt.

C. Kremer ____________________ November 2014

Essen in der Mensa

Die hell und freundlich eingerichtete Mensa bietet 150 Essenteilnehmern Plätze an. Schulspeisung kann in der Regel jeder nach seinem Unterrichtsende um 11:40 Uhr, 12:45 Uhr oder 13:40 Uhr einnehmen.

Neben drei Menüs (zur Zeit 1,80 € und 2,09 € ) wird durch apetito catering täglich frisches Obst und Tee angeboten. Die Bestellung erfolgt online und nach Einlesen des Chips kann das gewünschte Menü ausgegeben werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

apetito catering 20 Jahre an der Lessing-Grundschule

Am Mittwoch, dem 20.08.14, waren die Lehrer/innen, Horterzieher/innen und Beschäftigten zu Gast bei einem abwechslungsreichen und schmackhaften Mittagsbuffet.
Eingeladen hatte Frau Christiane Winkler, Betriebsleiterin bei apetito.

In netten Worten schilderte sie ihren Werdegang und welche Veränderungen für die Essenausgabe in den letzten 20 Jahren erfolgten und bedankte sich bei der Schule und ihren Mitarbeiterinnen von apetito für die gute Zusammenarbeit.

Als Dankeschön überreichte sie einen Scheck über 200 € von apetito an die Schule. Diesen nahm die Schulleiterin Frau Kremer dankend entgegen.

Mensarunde

Vor einigen Jahren wurde die Mensarunde ins Leben gerufen. Sie setzt sich zusammen aus Lehrern , Eltern, Schülern und Mitarbeiterinnen von apetito catering. Ihr Ziel ist es, alles, was mit Schulspeisung zusammenhängt, zu optimieren.
Seit dem Schuljahr 2014/15 hat unsere Kollegin Frau Domrös die Leitung der Mensarunde übernommen. Aktiv wird sie von Frau Rudloff (Klasse 2c) und Frau Steup (Klassen 2a/4d )unterstützt. Sehr interessiert arbeiten folgende Schüler/innen mit:
Jahrgang 4:  Nele Mory, Lukas Krieger, Nathalie Hanack, Hendrik Giese, Nele Hostettler
Jahrgang 5:  Sarah Pommerenke, Elena Genth, Svea Bose, Paul Stolzenburg
Jahrgang 6:  Dominik Schwuchow, Laura Gottschlich, Lisa-Maria Zutter, Lilli Mittler

Am 22.09.2014 fand die erste Zusammenkunft der Mensarunde statt. Hier ging es um die Vorbereitung der Teilnahme an den Tagen der Schulverpflegung.
Das nächste Treffen ist am 24.11.2014 um 14 Uhr geplant.

Mensarunde 2015

Lea, Johann, Philipp, Vanessa, Nele, Annika und Julia trafen sich mit Frau Domrös und Frau Albrecht zur ersten Mensarunde 2015. Johann und Lea haben sich für die Mensarunde gemeldet, weil sie Ideen haben,  wie sie das Klima in der Mensa angenehmer und das Essen schmackhafter machen wollen. Annika und Nele sind neugierig, was man in der Mensarunde so zu tun hat. Genauso geht es Philip und Julia. Und nicht nur Vanessa ist aufgefallen, dass es in der Mensa öfter laut ist, einige Schüler rennen und Müll auf der Erde liegt. Dagegen wollen sie etwas unternehmen!
So passt es, dass Frau Domrös die Mensaregeln vorliest, die das Mensarunden-Team aus dem letzten Jahr erarbeitet hat. Frau Kremer hatte mit den Eltern über die Regeln beraten und sie sind angenommen worden, d.h. sie gelten nun für alle Schüler, die in der Mensa essen möchten. Wir waren fleißig und haben Plakate gebastelt, die von nun an in der Mensa hängen und uns ständig an die Regeln erinnern sollen. Vielen Dank an die fleißigen Mensarunde-Teilnehmer!

Frau Domrös (Text und Bilder) _________ Nov 2015

Mensarunde 2012 und Ergebnisse der Schülerbefragung vom Mai 2012

120315_mensarunde.pdf

120511_schuelerbefragung_apetito.pdf

Mensarunde 2011

111109_mensarunde.pdf