Streitschlichter

Auch im Bereich der Schlichtung und Vermittlung zwischen Kindern übernehmen unsere Schülerinnen und Schüler Verantwortung. Sie werden dafür vorab von den Mediatoren ausgebildet, in der Regel in der 4. Klasse.

Ihre Aufgabe ist es dann, streitenden Schülern beim Finden einer Lösung für ihren Konflikt zu helfen. In den Hofpausen sind sie an ihren leuchtend blauen Westen mit der Aufschrift „Streitschlichter“ zu erkennen und im Bereich des Atriums jederzeit ansprechbar.

Für die Streitschlichtung können die Schlichter einen Raum im Schulgebäude nutzen. Bei sehr schwierigen Angelegenheiten stehen ihnen natürlich die Pädagogen für eine Mediation zur Seite.

In Abgrenzung zum Konzept des Pädagogischen Trainingsraums unterstützen die Schüler-Streitschlichter rein die Streit-Schlichtung zwischen Schülern in den Pausen. Störungen im Unterricht regelt natürlich der unterrichtende Lehrer.